Samstag, 18. Februar 2017

(N)Akt, Fotografie & Lesung; Ausstellung in München-Schwabing

Die AutorenGalerie 1 in München-Schwabing feierte ihr 40-jähriges Bestehen. Die Kombination aus Bild und Wort ist die Gründungsidee der Galerie. Am 17. Februar war Vernissage der Ausstellung (N)Akt mit neuen Fotografien von unserem Club-Mitglied Friedrich ("Fritz") Saller. Der Autor Tilman Steiner sprach über sein Buch "Die Anschauung der Welt; Die Vernunft der Schönheit und die Unvernunft der Rationalität".

Fritz ist ein ausgewiesener Experte in klassischen Edeldruckverfahren von analogen Schwarz-Weiß-Bildern. So kann der Ausstellungsbesucher sorgfältig gestaltete und ausgearbeitete Aktaufnahmen in Schwarz-Weiß bestaunen. Daneben hat Fritz aber auch farbige, digital erstellte Aktbilder im Portfolio, die unverkennbar seine Handschrift tragen. Zu seinen 41 ausgestellten Werken können wir ihm nur voll Anerkennung gratulieren.

Fritz im Eingangsbereich der Ausstellung
Walter nahm auf dem Smartphone seine Eindrücke mit nach Hause

Man kennt sich

Im Gespräch zu den Schwarz-Weiß-Bildern

Die beiden haben schon gemeinsame Projekte gemacht

Laudator Alfons Neubauer von der Glyptothek

Begrüßung zur Lesung von Tilman Steiner




Donnerstag, 22. Dezember 2016

Stimmungsvoller Christkindlmarkt in Wasserburg; FOTO-ECKE-Teilnehmer


Im Rahmen unserer Foto-Ecke fingen am 16. Dezember 11 Fotograf*innen gemeinsam auf dem Christkindlmarkt in Wasserburg die Adventsstimmung ein. Wasserburg hat eine kleine, aber nette Innenstadt, welche einen bezaubernden Rahmen für den Christkindlmarkt abgibt.

Aufgabenstellungen der gemeinsamen Foto-Tour waren
  • einen Weihnachtsmarkt zu fotografieren,
  • die Stimmung so festzuhalten, dass andere auch dorthin wollen,
  • das vorhandene Licht richtig zu gestalten und
  • bei wenig Licht ansprechende Bilder zu fotografieren.

Im Folgenden ist nun eine Auswahl der erarbeiteten Bilder zu sehen; ein Doppel-Klick liefert größeres Bild.

Ausgangspunkt war der Marienplatz:










Am stärksten freuen sich die Kinder auf die Weihnachtszeit:












In den Schaufenstern gibt es Anregungen für die Erwachsenen:














Am Christkindlmarkt hinter dem Rathaus trifft man sich, kauft Kleinigkeiten, gönnt sich etwas zum Essen und Trinken und lauscht der Musik.











Überall strahlen Lichter, die Herz und Seele öffnen.












Samstag, 10. Dezember 2016

Annegret Kawan - Clubmeisterin für 2016


Der Jahreswettbewerb für das Fotojahr 2016 ist entschieden. Annegret Kawan gewann die Clubmeisterschaft. Auf die Plätze 2 und 3 schafften es Günther Keil bzw. Karl Huber.



Zu diesem Wettbewerb konnten die Clubmitglieder Beiträge einreichen, welche sie während des Fotojahres zur Bilddiskussion als Bilder in den Kategorien Schwarz-Weiß, Farbe und Projektion vorgelegt hatten. Als clubexterne Jury bewerteten 3 Juroren von den Fotofreunden VHS Pfaffenhofen/Ilm die Einreichungen.

Es ist sehr erfreulich, dass Annegret (im Club erst seit 3 Jahren) sich gegen altgediente Hasen durchsetzen konnte. Zeigt dies doch, dass sich durch kontinuierliches, engagiertes Arbeiten und Fotogefühl beeindruckende Bilder schaffen lassen. Dem aufmerksamen Leser unserer Web-Seiten wird ohnehin nicht entgangen sein, dass Annegret des öfteren ein Bild des Monats stellt. Gratulation !

Montag, 14. November 2016

FOTO 2016 - Ein voller Erfolg

Am Wochenende des 12. und 13. November fand im Markt Schwabener Rathaus-Foyer unsere Jahresausstellung FOTO 2016 statt. 20  Autorinnen und Autoren waren mit offenen Sinnen unterwegs. Sie zeigten in der Ausstellung, welche Motive ihnen heuer besonderen Spaß bereitet haben.  Der Besuch war außerordentlich gut.

Zahlreiche Gäste konnten begrüßt werden

Fotofreunde treffen sich zum Dialog

Die Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden

3. Bürgermeister Albert Hones eröffnet die Ausstellung mit einem Glas Sekt

Ein liebevolles Buffet

Kunstkarten zum Mitnehmen

2 Freunde bei der Bilddiskussion

Freunde aus Ottobrunn

Viele erwiesen den Bildern unseres verstorbenen Mitglieds W. Keilhauer die Ehre


Auch Jennys legendärer Kuchen und Apfelstrudel kamen wieder gut an

Früh übt sich


Die Camera-Leute demonstrierten mit ihren Bildern, wie vielfältig und faszinierend das Hobby Fotografie sein kann. Mal sind die Farben expressiv, mal zurückhaltend. Das Plakatbild stammt von Johannes Schmidt. Es lebt von den roten Akzenten, welche eine rote Himbeere und die Farbe der Fingernägel setzen.

Das Plakatbild von Johannes
 
Erika Müller - Aufsteiern

Christoph Keil - Beim Golfen


Wieder andere Bilder erfreuten durch zurückhaltendes, klassisches Schwarz-Weiß.

Günther Keil - Jodelwahnsinn

Walter Schneider - Monument Valley


Dann wiederum fanden sich sehr realistische Fotografien im Gegensatz zu surrealen Bildern.


Karl Huber - Nordlichter

Dagmar Kunz - Sagrada Familia

EO Kunz - Surreale Installationen